Sonntag, 19. Juli 2015

GEFRO Balance eine gesunde Alternative zur leichten Ernährung und ein Geheimtipp zum Abnehmen?

Von Freundin TrendLounge wurde ich für einen richtig guten Produkttest von GEFRO ausgesucht. Seit mindestens 10 Jahren kaufen wir bereits bei GEFRO regelmäßig ein und dann auch immer gleich eine größere Menge. Aber die neuen Balance-Produkte kannten wir noch nicht. Daher war ich besonders gespannt, was sie können und warum sie die neue Linie in unserer Ernährung darstellen. 

GEFRO Balance - die neue Linie für die gesunde Ernährung

In meinem Paket waren folgende GEFRO-Balance-Produkte enthalten:
  • Klare Gemüsebrühe QUERBEET
  • Tomatensoße und Suppe DOLCE VITA
  • Helle Soße EDEL & GUT
  • Dunkle Soße KRAFT & SAFT
  • Salat-Dressing AMORE POMODORE
  • Salat-Dressing GARTENKRÄUTER
  • Suppen-Pause 6er Kombi Pack

Was ist GEFRO?
Seit ca. 90 Jahren gibt es GEFRO mit dem Standort in Memmingen. Hier werden in Pulverform Suppen, Würzmittel, Soßen uvm. hergestellt.

Was ist neu an den GEFRO Balance-Produkte?
„GEFRO Balance verzichtet dabei konsequent auf sogenannte schnelle Kohlenhydrate wie Auszugsmehl und Haushaltszucker .Die stattdessen eingesetzte Isomaltulose geht langsamer ins Blut über, der Blutzuckerspiegel bleibt niedriger und gleichmäßiger und der Körper kann die zur Verfügung gestellte Energie länger nutzen.“ (Sonderausgabe Balance-Journal)

GEFRO Balance ist:
glutenfrei
lactosefrei
vegan
ballaststoffreich

Die Inhaltsstoffe zielen auf eine gesunde Linie:
Schnelle Kohlenhydrate wie im Haushaltszucker sind out.
GEFRO verwendet stattdessen Isomaltulose, das aus Rübenzucker gewonnen wird und wesentlich langsamer als Haushaltszucker ins Blut geht. So wird der Blutzuckerspiegel länger niedrig gehalten. Dies ist wichtig, damit der Körper nicht ständig Insulin ausschüttet und unsere Bauchspeicheldrüse in „Dauerstress“ steht. Auch ist Isomaltulose zahnfreundlich nicht wie der weiße Haushaltszucker.
Auch wird Inulin eingesetzt – eine pflanzliche Stärkeart. Inulin wird aus der Chicorée-Wurzel gewonnen, schmeckt leicht süßlich und verleiht den Lebensmitteln eine cremig-sahnige Konsistenz. Hier stellt sich das Sättigungsgefühl schneller ein und das Hungergefühl wird gemindert. Glucomannan ist eine pflanzliche Stärkeart und wird aus der asiatischen Teufelszunge gewonnen. Es dient als Verdickungsmittel und Füllstoff. Durch seine hohe Quellwirkung wird die Magenentleerung verzögert und ein Sättigungsgefühl stellt sich ein.


Wie haben mir nun die einzelnen Produkte geschmeckt?
Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Testphase. Die Temperaturen waren so hoch und schwankend, dass man eher zu einem frischen Salat als heißen Gerichten griff. Daher habe ich meine Tests zu einem Großteil mit Freunden zusammen durchgeführt und dabei Salate angeboten, während meist meine Familie und ich die warmen Gerichte probierten. 



Der absolute Favorit zuerst:
Klare Gemüsebrühe QUERBEET

Klare Gemüsebrühe QUERBEET

Diese Art von Gemüsebrühe kannte ich schon lange, jedoch nicht in der Variante Balance. Sie ist eine ganz wunderbare klare Brühe. Ich verwende auch die Balance-Variante als Basis für Suppen, jedoch auch zum Verfeinern von Soßen. So erhalten diese einen besonderen Geschmack und werden dadurch noch aufgepeppt. Mein Mann hat sich auch mit der klaren Gemüsebrühe QUERBEET eine Brühe mit Ei gemacht. Lecker und sehr zu empfehlen, jedoch nicht bei diesen Temperaturen, da man hier gehörig ins Schwitzen kommt.


Tomatensoße & Suppe DOLCE VITA 

Tomatensoße & Suppe DOLCE VITA

Auch diese Tomatensoße konnte bei uns stark punkten. Man schmeckt hervorragend den Tomaten-Geschmack heraus. Von der Konsistenz ist die Tomatensoße genau richtig. Ich habe sie einmal als Suppe mit Crotôuns gemacht – sehr lecker. Mein Mann ist sehr auf Nudeln fixiert. 

Nudeln mit Tomatensoße und GEFRO Balance Tomatensoße & Suppe DOLCE VITA
Daher hatte er sie als Tomatensoße zu gebratenem Rindfleisch und Nudeln verwendet. Geschmacklich ganz lecker und sehr empfehlenswert.


Helle Soße EDEL & GUT

Helle Soße EDEL & GUT

Diese haben wir zwei Mal probiert: Einmal hat mein Mann Blumenkohl für uns gekocht mit heller Soße. Sie schmeckte uns sehr gut. Allerdings erfuhr ich erst später, dass die angegebene Menge des Soßenpulvers nicht ausreichte, um diese Soße herzustellen. Da sie fast wie Wasser war, hatte mein Mann die dreifache Menge davon verwendet, um diese Konsistenz, wie er sie mir servierte, zu erreichen.

Dann nahm ich das Zepter wieder in die Hand. Es gab Fisch mit Dill-Soße. 

Da allgemein bekannt ist, dass Milch Soßen sämiger macht, habe ich gleich Milch genommen. Und was soll ich sagen, die angegebene Menge an Soßenpulver war hier ausreichend, um eine wunderbare Soße zu zaubern. Allerdings war sie mir zu süß. So habe ich mit Pfeffer, Chilie und Dill nachgewürzt und so eine gute Soße zum Fisch erhalten.


Dunkle Soße KRAFT & SAFT

Dunkle Soße KRAFT & SAFT

Bei der dunklen Soße verhielt es sich ähnlich wie bei der hellen. Auch hier musste man mehr an Pulver verwenden, um eine gute Konsistenz der Soße zu erreichen. Allerdings habe ich dies auch getan und bewusst auf Milch verzichtet. Geschmacklich ist sie sehr gut und wir werden sie auch weiter verwenden.


Salat-Dressing AMORE POMODORE und Salat-Dressing GARTENKRÄUTER

Salat-Dressing GARTENKRÄUTER











Salat-Dressing AMORE POMODORE


Hier kommen unsere Mittester zum Einsatz. Wie gesagt, es herrschten Temperaturen, bei denen ich Keinem ein warmes Gericht zumuten konnte. Während die eine Testgruppe total begeistert von beiden Würzmischungen war, fand die zweite, dass hier viel zu viel Salz verwendet wurde. Mein Mann und ich konnten dies überhaupt nicht nachvollziehen. Waran liegt das? Vielleicht daran, dass wir den Geschmack von GEFRO über so viele Jahre hinweg intensiviert haben? Und so zog ich den guten codecheck.info zu Rate:


Uiii: Das ist ja wirklich extrem viel Salz. Wie schnell sich ein Geschmack doch an zum Beispiel Salz gewöhnen kann und den Salzgehalt als total normal empfindet, obwohl er ziemlich hoch ist.

Natürlich verwendet Niemand 100 g des Pulvers, um ein Dressing herzustellen und kommt so auf die 18,3 g. Doch 50 g sind rund 9 g und 25 g ganze 4,5 g Salz und 25 g werden schon verwendet. Also geschmacklich sehr gut, vom Salzgehalt her stritten sich die Gemüter mit super und gerade richtig bis versalzen. Auch wir mussten einsehen, dass wir den Salzgehalt zwar nicht als unangenehm herausschmeckten, er jedoch unumstritten vorhanden und zu hoch ist. 

Gurkensalat mit GEFRO Balance Salat-Dressing Gartenkräuter



Frischer Gartensalat mit GEFRO Balance Salat-Dressing Gartenkräuter


Knackiger Salat mit Ei und GEFRO Balance Salat-Dressing AMORE POMODORE



Suppen-Pause 6er Kombi Pack

Suppen-Pause 6er Kombi Pack GEFRO Balance

Diese Suppen sind richtig gut und erhalten die absolute Nachkaufempfehlung. Hier gibt es keinerlei Abstufungen oder Lieblingssuppen. Alle waren einfach der Hammer.

Mit Taste of Asia fühlten wir uns wieder wie im Urlaub in Asien mit den leckeren typischen Gewürzen Koriander und Ingwer. Wer das asiatische Essen liebt, liegt hier total richtig.

Aber auch Tom Soja konnte uns total überzeugen. Leckere Tomaten und natürlich Soja verleihen dieser Suppe ihren ganz eigenen Geschmack. Hier wurden gekonnt vielerlei Kräuter verwendet, die diese leckere Suppe noch verfeinerten.

Bei der Suppen-Pause Gemüse-Lust dominierte der Weißkohl, den ich aus einer in der Vergangenheit liegenden Diätsuppe (Weißkohl-Diät-Suppe) kannte. Da ich aber Weißkohl besonders liebe, konnte er in dieser Suppe total punkten, verbunden mit dem anderen Gemüse. Die Menge des verwendeten Gemüses war gerade richtig und der Geschmack hervorragend. 

GEFRO Balance Suppen-Pause: Taste of Asia, Tom Soja und Suppen-Pause Gemüse-Lust

Nach jeder der drei Suppen war man wirklich richtig satt und fühlte sich trotzdem nicht „schwer“ oder müde wie nach anderen kohlehydrathaltigen Mahlzeiten. Wenn es einmal schnell gehen soll oder man eine richtig schöne warme Mahlzeit genießen möchte, liegt man mit allen drei Suppen total richtig.


Fazit: Wir sind schon seit vielen Jahren Liebhaber von GEFRO. Die Balance-Variante fanden wir sehr gut, da man sich mit ihr gesünder ernährt, schneller satt wird und sich nach dem Genuss wohl fühlt. Auch hat man ruck-zuck eine leckere Mahlzeit gezaubert. Geschmacklich teilten sich die Geister: Während die Einen beispielsweise die Salat-Dressings optimal fanden, lehnten die Anderen das Dressing als zu salzig ab. Auch hielt die Konsistenz der Soßen (hergestellt mit Wasser) nicht das, was sie versprach und war zu dünn. Erst unter Verwendung von Milch wurden die Soßen wunderbar sämig. Auch für Menschen mit Laktoseintoleranz und für Veganer sind die neuen Produkte von GEFRO Balance eine tolle Variante, sich gesund zu ernähren. Alle Produkte sind glutenfrei, was wir als sehr positiv werten.
Da ich jedoch nicht allein getestet habe, muss ich auch die Meinung meiner Mittester in mein Gesamturteil mit einfließen lassen. Und dieses besagt, dass manche Produkte zu salzhaltig seien.
Aus diesem Grund gibt es für die neue Linie von GEFRO Balance von mir eine nur eingeschränkte Weiterempfehlung bezüglich des zu hohen Salzgehaltes und eine Empfehlung aufgrund der absolut gesunden Variante mit anderen gesunden Inhaltsstoffen, der schnellen Zubereitung und der schnellen Sättigung.

Kommentare:

  1. Ui... dass der Salzgehalt in den Dressings nun so hoch ist, erschreckt mich etwas. Ändert aber nichts an meiner Meinung, dass uns beide sehr gut schmecken.

    Die Suppen dagegen mochte ich persönlich gar nicht.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      uns schmecken die Dressings auch ausgesprochen gut. Wir haben diesen hohen Salzgehalt auch gar nicht bemerkt, sonst wären wir nicht schon mindestens 10 Jahre Kunde bei GEFRO. Allerdings werde ich jetzt doch ein wenig weniger vom Pulver nehmen, da ich die tägliche Salzzufuhr nicht unbedingt überschreiten möchte.

      LG Sabine

      Löschen
  2. Ich mag die Produkte von Gefro - besonders die Pilzsuppe - mmh LECKER. Die Balance-Produkte kenne ich jedoch noch gar nicht - muss ich wohl mal ändern :D.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      wenn du gern Suppen magst, kann ich dir nur die Balance-Suppen empfehlen. Da stehen wir alle drauf :)

      LG Sabine

      Löschen