Donnerstag, 5. Februar 2015

byodo Premium Gourmet Pudding Schokolade - natürliche Zutaten in feinster Bio-Qualität

Von byodo erhielt ich ein Überraschungs-Gourmet-Paket mit feinsten Bio-Produkten. Da ich ein Verfechter der Natürlichkeit in unserer Nahrungskette bin, ist es mir geradezu ein Bedürfnis, jedes der Produkte aus meinem Paket einzeln vorzustellen.
byodo BIO Premium Gourmet Pudding Schokolade

Und so stelle ich euch heute den byodo Premium Gourmet Pudding Schokolade vor.

Ich weiß gar nicht, wie lange es her ist, dass ich Pudding selbst zubereitet habe. Ständig predige ich meinem Mann, dass er den Sahnepudding im Regal des Supermarktes stehenlassen solle. Ich würde selbst Pudding kochen. Stehe ich dann an der Kasse, laufen doch wieder einige Exemplare Sahnepudding in Richtung Scanner. Ich habe ja prinzipiell nichts dagegen, hin und wieder einmal einen solchen Pudding zu essen, jedoch sollte es nicht die Regel sein.

Und heute hatte ich die Möglichkeit, den Bio Gourmet Pudding von byodo zu kochen.
Feiner dunkler Bio Gourmet Pudding von byodo
Zutaten:








Ein kleiner Tipp von mir:


Nach dem Kochen bildet sich auf dem Pudding eine Haut.
Die Haut auf dem gekochten Pudding entsteht, wenn der Pudding an der frischen Luft steht. Mag man diese Haut nicht, sollte man beispielsweise einen Teller über die Puddingschüssel legen. Dann bleibt der Pudding so zart von der Konsistenz her wie direkt nach dem Kochen.Ihr könnt die Haut sehr gut auf dem Foto sehen. Deckt man den Pudding direkt nach dem Kochen ab, bleibt er - wie am Oberrand des Fotos zu sehen - cremig zart ohne Hautbildung.

Auch mögen wir bzw. nur ich kleine Schokoladenklümpchen im Pudding. Sie entstehen, wenn man das Puddingpulver in der Milch nicht so verrührt, dass eine „glatte“ Masse entsteht. Mag man diese Klümpchen überhaupt nicht, folgender Tipp: Den Zucker und das Puddingpulver gut miteinander vermischen und erst dann der Milch zufügen. Dann bleibt der Pudding garantiert cremig-zart.

Ich stellte den Pudding zum Abkühlen anschließend in die Küche. Nach ein paar Minuten war mein Mann verschwunden, kam wieder ins Wohnzimmer und ging gleich darauf wieder hinaus. „Was treibt er denn nur?“, ging es mir durch den Kopf. Als ich später den Pudding in den Kühlschrank stellen wollte, war mir klar, wo mein Mann war. Vom Pudding war nur noch ein ganz kleiner Rest übrig. Ein Glück, dass ich ihn vorher schon probiert hatte, sonst hätte ich jetzt das Nachsehen gehabt. „Du wolltest doch heute einen Eiweißtag machen“, verteidigte sich mein Mann anschließend bei mir, „und dazu gehört definitiv kein Schokoladen-Pudding.“ Stimmt. Wo er Recht hat, hat er Recht.

Preis: 46 g (also ein Päckchen) Gourmet Pudding Schokolade von byodo kosten 0,99 € - ein deutlich höherer Preis als bei Puddingpulver der "normalen Puddingpulver". Aber hier handelt es sich um ein Bio-Produkt, wobei ich aus einem Päckchen Gourmet Pudding etwa 3 Schüsselchen Pudding bekomme. Ein Preis, der für mich stimmig ist.



Fazit: Der Gourmet Pudding Schokolade von byodo besteht aus rein biologischen Zutaten. Der Geschmack ist wunderbar schokoladig. Er schmeckt herrlich cremig – auch ohne Zusatz von Sahne. Mein Mann war total begeistert von dem Pudding und mir hatte er auch extrem gut geschmeckt. Daher gibt es von uns eine uneingeschränkte Kauf- und Weiterempfehlung.

Übrigens: byodo ist ein Unternehmen, dass seit 1985 Produkte mit 100% Bio-Qualität vertreibt. In diesem Jahr steht das 30jährige Firmenbestehen unter dem Motto "30 Jahre starke Marke" an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen