Mittwoch, 19. Februar 2014

Weißer Riese KraftGel 5 hat meine total mit Flecken übersähte Kleidung super sauber bekommen und das Material oder die Farbe nicht angegriffen

Wir schreiben anno Januar 2013: Seit zwei Tagen renovieren wir unsere Küche. Staub, Schmutz, Tiefengrund und Tapetenkleister greifen an. Da hat man keine Zeit, sich die Hände ständig zu waschen oder gar so aufzupassen, dass nichts an die Kleidung kommt. Meine Hose kann davon Bände sprechen, was man auch auf dem Foto sehen kann. Hier will ich den Weißen Riesen KraftGel 5 testen. Ob es der Weiße Riese schafft, die vielen Flecken zu entfernen? Da wir gerade erst mit unserer Arbeit fertig geworden sind und es schon spät ist, werde ich erst am nächsten Tag  die Kleidung waschen und das KraftGel zum Einsatz bringen. Ich bin fix und fertig von diesem Tag und gespannt, ob meine Arbeitskluft wieder sauber wird - wenigstens annähernd.
total verschmutzte Arbeitshose mit Farbe, Kleister...

verschmutzter Pullover

Heute sind wir endlich fertig mit der Kleisterarbeit und ich bin wieder in der Lage, meine Gedanken um etwas Anderes als Tapezieren und dergleichen kreisen zu lassen. Wie ich schon angekündigt hatte, war meine Arbeitskleidung total verschmutzt durch Staub, Schmutz, Tiefengrund, Tapetenkleister und Wandfarbe. Da hat man keine Zeit, sich die Hände ständig zu waschen oder gar so aufzupassen, dass nichts an die Kleidung kommt. Wie auf meinen Voraufnahmen zu sehen war, hätte ich meine Kleidung einfach entsorgt, so schlimm wie diese aussah.
Aber ich habe den Weißen Riesen KraftGel 5 zum Einsatz kommen lassen. Auf die Stellen, die durch die Wandfarbe verschmutzt waren, habe ich etwas vom Weißen Riesen KraftGel 5 aufgetragen und einige Minuten einwirken lassen, bevor ich die Hose in die Waschmaschine legte. 
Dann habe ich ganz normal bei 30°C die Hose und auch den Pullover mit einer Verschlusskappe Weißer Riese KraftGel 5 gewaschen. 

Das Ergebnis können Sie auf meinen Fotos bei noch nasser, frisch aus der Waschmaschine geholter Wäsche sehen. Sämtliche Verunreinigungen und Flecken sind aus dem Pullover verschwunden. Auf der Hose ist von dem riesigen Farbfleck ein winzig kleiner Fleck übrig geblieben, der bei der nächsten Wäsche auch noch verschwinden wird. Vielleicht hätte ich mit 40°C  waschen sollen? Wenn dieses Kraftgel einen solch großen Fleck schafft, warum dann nicht bei der nächsten Wäsche auch den millimeterkleinen Fleck auch noch? Es hat mich schon überrascht. Es handelte sich zwar nicht um Ölfarbe, die auf meiner Hose war, aber auch die normale Wandfarbe war sehr intensiv. Dass ein Waschmittel Wandfarbe entfernt, habe ich noch nicht erlebt. Gut, es handelt sich hier nur um eine Arbeitshose, doch auch diese möchte sauber sein - wenigstens zu Beginn meiner Arbeit.
Obwohl noch dieser winzige Fleck Wandfarbe geblieben ist, fand der Weiße Riese bei mir Anklang.   
Ich finde dieses Ergebnis besonders wichtig für Familien mit Kindern, wo gern einmal Farbfleckse auf die Kleidung kommen. Hier kann ich mit ruhigem Gewissen raten: Probieren Sie bei besonders aggressiven Flecken Weißer Riese KraftGel 5, das hat mich überzeugt. Ich hatte bei mir wirklich aggressive Flecken behandelt und der Test hätte auch "in die Hose gehen" können - tat es aber nicht. Trotzdem würde ich empfehlen, bevor es dem Fleck an den Kragen geht, an einer unauffälligen Stelle an der Kleidung Weißer Riese KraftGel5 zu probieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen