Mittwoch, 19. Februar 2014

Sil 1-für-Alles schickt Flecken in die Verbannung

Es war ein tolles Wochenende im Januar 2013, das wir mit unseren Freunden verbrachten. Es gab Kartoffelsalat und Bockwürstchen. Und dann begann das Desaster.
Einer meiner Freunde schnitt sein Würstchen an. Ich kann es bis heute nicht verstehen, wie so etwas passieren konnte, aber ein großer Schwall von fetter Flüssigkeit spritze genau in meine Richtung und platzierte seine Fettflecken auf meinem Pullover. Ich wollte nicht die Stimmung verderben, sagte nur „ach, halb so schlimm“, ärgerte mich und ließ die Flecken trocknen. 


Am nächsten Tag habe ich sofort an meine Testaktion gedacht und dieses Mal Sil 1-für-Alles zum Einsatz kommen lassen. Meinen Pullover habe ich bei 30° ohne Vorbehandlung nur mit einer Verschlusskappe Sil 1-für-Alles zum üblichen Waschmittel gewaschen. Auf meinem Foto sehen Sie das gerade aus der Waschmaschine gekommene nasse Produkt. Nicht ein einziger Fettfleck ist noch zu sehen. In der Zwischenzeit ist mein Pullover trocken und duftet angenehm. 
Sil 1-für-Alles killt Fettflecken
Also bitte schimpfen Sie nicht mit Ihren Kindern, wenn diese einmal mit Flecken auf ihren Kleidungsstücken nach Hause kommen. Erstens können wir es als Erwachsene genauso gut Flecken produzieren wie die Kinder, was wir nicht vergessen sollten – und zweitens gibt es Sil 1-für-Alles. Und es ist doch eine Kleinigkeit mit Sil 1-für-Alles die Wäsche zu waschen und anschließend in strahlende Kinderaugen zu schauen oder sich zu freuen, dass uns selbst ein Fleck vom Fleck weg gestohlen w

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen