Mittwoch, 8. Januar 2014

Signal Zahnpasta für jedes Problem eine Lösung, 5 verschiedene Sorten vorgestellt im Test




Signal hat für jedes Problem an Zähnen und Zahnfleich eine Lösung parat. 
 
Mein neuester Test führte mich am 15. September 2013 zu den neuen Sorten der Zahnpasten von Signal, die ich euch sehr gern vorstellen möchte. Hierbei ist jede Zahnpasta einer bestimmten Zielgruppe entsprechend individueller Beschwerden, der Prophylaxe, des Aussehens bzw. des Geschmacks zugeordnet. So hat jeder die Möglichkeit, seine Zahnpasta individuell auf sich abzustimmen und eine oder auch mehrere davon zu benutzen.

Test:
Es handelt sich um neue Produkte. 5 Tuben haben die typische Form, die Signal immer verwendet. Besonders gut gefällt mir, dass ich nicht drehen und drehen muss, um meine Tube wieder zu verschließen. Bei Signal genügt eine Umdrehung und mit einem kleinen „Klick“ rastet der Schraubverschluss ein – super einfach und kein unnötiges Probieren, ob die Tube auch richtig verschlossen ist bzw. bis ich sie überhaupt zu bekomme und der Verschluss nicht schief auf der Tube sitzt. Der Verschluss ist auch so groß, dass ich die Tube bequem „auf dem Kopf“ stellen kann. Das hat zur Wirkung, dass die Zahnpasta immer in Richtung Verschluss nachläuft und keine  Rückstände in der Tube bleiben.

Da es sich hier um total verschiedene Zahnpasten handelte, war ich sehr gespannt, wie sich meine Zähne bzw. mein Zahnfleisch auf längere Zeit verändert haben.

Nun möchte ich die einzelnen Zahnpasten vorstellen:

Alle hier aufgeführten 5 Zahncremes enthalten ProFluor und Natriumfluorid für Zähne und Zahnfleisch!
Außerdem verweise ich darauf, dass ich die Preise für die verschiedenen Produkte so angegeben habe, wie ich sie online gefunden habe.

SIGNAL SPORT GEL FRESH


Es handelt sich hier um ein blaues Gel mit weißer Zahnpasta. Das erste, was ich bemerke, war eine angenehme, fast schon extrem starke Frische. Wenn ich einatmete, hatte ich das Gefühl, dass diese minzige Frische ewig hält. Das tut sie natürlich nicht, denn man isst und trinkt ja zwischenzeitlich. Aber das Frische-Gefühl hatte ich schon eine ziemlich lange Zeit. Nach dem Putzen waren keinerlei Beläge mehr auf den Zähnen. Wenn ich mit der Zunge über die Zähne fuhr, fühlten sich diese glatt und sauber an. 

Aussagen des Herstellers:
ProFlour ist ein spezielles Fluorid-System von Signal, welches eine effektive Fluorid-Aufnahme des Zahnschmelzes unterstützt und somit einen guten Vorsorge-Schutz bietet.

Fazit:
Ich vertraue dem Hersteller. Fluor ist immer sehr wichtig für die Zähne. Da der Zahnschmelz durch Signal Sport Gel Fresh ebenfalls geschützt wird, würde ich dieses Gel zur Prophylaxe verwenden.
Bei rewe-online zum Beispiel kostet die 75 ml Tube nur 0,89 € - wirklich super billig.



SIGNAL ANTI-ZAHNSTEIN

Diese Zahn-Creme ist blau-weiß gestreift. Von der Frische her ist sie nicht so stark wie ihr Vorgänger „Sport Gel Fresh“. Es lässt sich schwer beschreiben: Während des Putzens hat man das Gefühl, als ob man mit einer sehr zart „gemahlenen“ Masse putzt (sehr zarte Putzkörper?), die auch weniger schäumt. Das ist nicht unangenehm, denn für mich ist immer die Wirkung ausschlaggebend. 
 
Obwohl ich jährlich zwei Mal eine professionellen Zahnreinigung durchführen lasse, macht sich bereits nach etwa 2 Wochen der erste Zahnstein wieder bei mir bemerkbar. Daher kann ich hier auch schon nach kurzer Zeit eine Aussage zu Signal Anti-Zahnstein treffen, denn es hat sich im gesamten Testzeitraum kein Zahnstein mehr gebildet.

Aussagen des Herstellers:
Schutz vor Zahnsteinneubildung. Verwendung von ProFlour. Hilft Karies und Demineralisierung vorzubeugen. Hilfe Plaque zu entfernen.

Fazit:
Daumen hoch von mir. Geht man nur zur Entfernung des Zahnsteins zum Zahnarzt, kostet das bereits richtig Geld.
Bei www.drogeriedepot mit 0,99 € für eine 75 ml Tube ist das ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.





SIGNAL KARIESSCHUTZ

Eine Zahncreme von dieser Farbe hatte ich noch nie. Sie ist feuerrot und weiß. Ich bekomme es nie so korrekt hin, die Zahncreme so herauszudrücken, dass man die rot-weißen (oder blau-weißen, grün-weißen) Streifen korrekt sieht. Sicher liegt es daran, dass ich nur für diesen Test eine Zahnbürste gekauft habe und ansonsten eine elektrische Zahnbürste benutze, bei der man nur einen kleinen Klecks von Zahnpasta benötigt.

Diese Zahncreme schäumt sehr stark und wird im Verlauf dunkelrosa. Auch bei dieser Zahncreme hatte ich das Gefühl wie bei Signal Anti-Zahnstein etwas extrem zart Zerriebenes von der Konsistenz her zu schmecken bzw. zu putzen – wie gesagt keine negative Sache, denn man spürt ja sofort, ob es sich um stärkere Putzkörper handelt, die den Zahnschmelz regelrecht „abschrubben“, was auf keinen Fall sein darf und bei dieser Zahncreme auch nicht ist. Auch diese Zahncreme ist sehr frisch und die Zähne sind nach dem Putzen sehr sauber, glatt und ohne Beläge.

Für mich ist es sehr wichtig, denn ich möchte auf gar keinen Fall Karies bekommen. Im Anfangsstadium sieht Karies gar nicht „so schlimm“ aus – zarte hellbräunliche, fast nicht zu sehende Erosionen um und auf den Zähnen fallen kaum auf. Doch der Körper bildet keine Abwehrstoffe dagegen. Deshalb sollte man auch diesen kleinsten Erosionen Aufmerksamkeit schenken, denn ganz schnell werden sie mehr und mehr und wer kennt nicht die typischen, von Karies zerfressenen Zähne? Karies oder auch Zahnfäule entsteht durch Bakterien. Diese wandeln Nahrungsbestandteile in Säure um, welche Karies auslösen. Auch schlechte Zahnpflege und Süßigkeiten spielen hierbei eine tragende Rolle.

Aussagen des Herstellers:
Besitzt ProFlour. Stärkt den Zahnschmelz. Hilft Karies und Zahnschmelzerosionen vorzubeugen.

Fazit:
Karies ist „der Anfang vom Ende“. Deshalb ist gerade diese Zahncreme extrem wichtig für mich, um nicht an Karies zu erkranken. In der Testphase traten keine kariösen Herde auf, aber das geht auch nicht in dieser kurzen Zeit. Und um zu sehen, ob meine Zähne ohne diese Zahncreme Karies bekommen, möchte ich gar nicht wissen. Ich weiß nur, dass sie mit dieser Zahncreme geschützt werden. Wer jedoch bereits Karies hat, muss unbedingt zum Zahnarzt.
Daher bei dieser Zahncreme Daumen nach oben, da sie vor Karies schützt.
Die 75 ml Tube bei rewe-online kostet 0,89 € - ein sehr guter Preis für ein sehr gutes Produkt.



SIGNAL KRÄUTERFRISCHE


Entgegen der normalerweise weiß-blauen Tuben von Signal ist diese Tube grün – grün, weil Kräuter nun einmal grün sind – und das wollte man optisch auf der Tube sichtbar machen. 

Wir haben hier eine grün-weiß gestreifte Zahncreme. Beim Zähneputzen dominierte für mich der Geschmack von Eukalyptus und Minze. Da war mein erster Gedanke beim Putzen „Eukalyptus-Bonbons“. Die Zahnpasta schäumt angenehm und hinterlässt einen sehr sehr frischen Geschmack nach Kräutern. 

Die Inhaltsstoffe kann man allerdings sehr schlecht lesen, da die weiße Schrift auf dem grünen Untergrund kaum zu entziffern ist. Eukalyptus, Minze, Thymian sind die für mich ersichtlichen Ingredienzien, die ich auch so an euch weitergeben möchte, da sie den Geschmack ausmachen. Alle anderen Inhaltsstoffe sind für die Gesundheit zuständig.

Aussagen des Herstellers:
Besitzt ProFlour. Stärkt den Zahnschmelz. Hilft Karies und Zahnschmelzerosionen vorzubeugen. Für eine extreme Frische.

Fazit:
Man muss den Geschmack mögen, dann mag man auch diese Zahncreme. Sie hat alle wichtigen Eigenschaften, die Zähne und Zahnfleisch schützen und erhalten. Während des Testzeitraums habe ich nichts Nachteiliges an dieser Zahncreme bemerkt. Ich liebe diesen Geschmack und empfehle aufgrund dessen und weil sie ihren „Auftrag“ erfüllt, gern weiter. 

Die Tube mit 75 ml Inhalt kostet bei www.drogeriedepot 0,99 € - ein sehr guter Preis.


SIGNAL CRYSTAL WHITE

Von der Farbe her ist diese Zahncreme blau/weiß mit einer gelartig wirkenden etwas dunkleren blauen Farbe und kleinen Pünktchen, die ich als Putzkörperchen deute. Die Zahncreme ist von der Konsistenz her sehr fein, schäumt angenehm und hinterlässt einen wunderbar frischen Geschmack, der lange anhält.

Aussagen des Herstellers:
ProFlour. Stärkt den Zahnschmelz. Hilft Karies und Demineralisierung vorzubeugen. Hilft auf milde Weise Zähnen ihr natürliches Weiß zurückzugeben.

Fazit:
Wie der Hersteller angibt, hilft diese Zahncreme meinen Zähnen, ihr natürliches Weiß zurückzubekommen. Natürliches Weiß heißt bei Zähnen nicht, dass diese schneeweiß werden, denn das ist unnatürlich. Meine Zähne sind natürlich gefärbt und daran hat auch diese Zahncreme nichts geändert. Sie verspricht ja nicht, dass die Zähne weiß werden, sondern wenn man richtig liest, dass die Zähne ihr natürliches Weiß wieder erlangen. Daher kann ich hierzu keine Aussage treffen, da meine Zähne – wie oben erwähnt – ihre natürliche Farbe haben und ich keine Veränderung feststellen konnte. Hier muss ich leider auf Testberichte anderer Tester verweisen, deren Zähne nicht von Grund auf natürlich weiß sind und die diese Zahncreme benutzt haben. 

Bei rewe-online kostet die Tube mit 75 ml 0,89 €.



SIGNAL WHITE NOW


Diese Zahnpasta sieht schon edel aus, wenn sie in verschiedenen transparenten Blautönen bis hin zum silbern anmutenden Ton auf meiner Zahnbürste zum Putzen wartet. Beim Putzen macht diese Zahnpasta einen blauen Schaum, der dafür verantwortlich ist, dass die Zähne nach dem Putzen weißer erscheinen sollen. Sie ist angenehm von der Konsistenz, macht sehr schön glatte Zähne ohne Beläge und hinterlässt einen wunderbar lang anhaltenden frischen Atem. Aber das haben alle anderen Zahncremes von SIGNAL auch gemacht. 

Denn nun kommt der Punkt:
Ich habe den Vorher-Nachher-Test gemacht. Bei einmaliger Benutzung dieser Zahnpasta konnte ich nicht die geringste Veränderung an meinen Zähnen feststellen. Ich habe natürlich weiße Zähne. Laut Angabe des Herstellers macht diese Zahnpasta sofort weißere Zähne nach nur einmal Putzen, was wissenschaftlich bewiesen ist. Davon konnte ich auch nach wiederholten Putzens nichts feststellen. Vielleicht lag es an der Farbe meiner Zähne.

Also habe ich meinen Mann diesen Test durchführen lassen, dessen Zähne nicht so natürlich weiß wie meine sind. Aber auch bei ihm gab es keine Zeichen der Aufhellung – auch nicht optisch.

Aussagen des Herstellers:
Der Soforteffekt ist rein optisch und zeitlich begrenzt. Das Resultat kann von der ursprünglichen Farbe der Zähne abhängen.
Das Produkt kann Flecken auf einigen Textilien hinterlassen.

Fazit:
Diese Zahnpasta kostet bei verschiedenen Anbietern ab 3,99 € für 75 ml. Ich gehe davon aus, dass dieser extrem hohe Preis zustande kommt, dass eine bestimmte Formel dafür Sorge tragen soll, dass dieser sofortige Aufhellungseffekt zustande kommt. Da dies weder bei mir noch bei meinem Mann der Fall war, würde ich sie nicht kaufen, da alle anderen 5 getesteten Zahncremes von SIGNAL hervorragend in ihrer Wirkung, den Inhaltsstoffen und den Eigenschaften sind und um ein Wesentliches billiger als diese Zahnpasta sind. Daher gibt es von mir für diese Zahnpasta aufgrund der ausdrücklichen Werbung für den wissenschaftlich nachgewiesenen Sofort-Effekt von rein optisch weißeren Zähnen zeitlich begrenzt keine Weiterempfehlung.


Vielen Dank auch meinen Sponsoren
www.Der-Beauty-Blog.de
&
www.BeautyTesterin.de,

ohne die mein Produkttest nicht möglich gewesen wäre.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen