Mittwoch, 8. Januar 2014

DUSCHNUMMER 70 the seventies pink lemon wirklich eine Revolution unter der Dusche?




Da ich noch nie ein Spray zum Duschen benutzt habe, war ich auf diesen Test besonders gespannt. 

Vom Aussehen her ist das Dusch-Spray sehr stylisch, modern, total ansprechend. Man kann die übergroßen Zahlen auf den Spray-Dosen in den Regalen schon von Weitem sehen. Außerdem gibt es die DUSCHNUMMER in wahnsinnig knalligen Farben die meinen Blick regelrecht anlocken. 

Doch was sagt mein Test?
Der Hersteller schreibt: „Shake it“ – also habe ich nach dem Abduschen mit klarem Wasser kräftig das Spray geschüttelt, um einen guten Schaum zu erhalten. Dann habe ich wie angegeben versucht, mit leichtem Druck, an diesen Schaum heran zu kommen, was leider nicht ging. Entweder hatte ich eine „Montagsproduktion“ erwischt oder man muss doch einen etwas stärkeren Druck ausüben. Auf jeden Fall kam der erwünschte Schaum erst nach stärkerem Drücken heraus. 


Man benötigt nur sehr wenig davon, da sich der Schaum nach dem Herauskommen noch wie ein leichter Wattebausch aufbaut und wesentlich an Größe zunimmt. Er hat eine angenehme Konsistenz und riecht wunderbar nach Zitrone, aber nicht aufdringlich. Nach dem Verteilen des Schaumes ist dieser in Sekundenschnelle nicht mehr auf der Haut zu sehen, was kein Nachteil ist, denn seine Reinigungs- bzw. Erfrischungsfunktion hat er ja erreicht. 

Ich habe also den Schaum auf meinen Körper aufgetragen: Da jedoch ein „Wattebausch“ an Schaum nicht ausreichte, benötigte ich einen zweiten. DUSCHNUMMER liegt sehr gut in der Hand, da die Flasche in der Mitte dünner als oben und unten ist. Weil meine Hände jedoch vom Verteilen des Schaums noch mit diesem bedeckt waren, waren sie glitschig. Wie ich bereits oben beschrieben habe, ließ sich der Schaum nur schwer herausdrücken. Bedingt durch die glatten Hände, ging dieses jetzt noch schwerer. 


Das abschließende Abspülen des Schaumes ging sehr einfach und man benötigte weniger Zeit und auch weniger Wasser als beim Entfernen von anderen Dusch-Gels. Der Geruch von DUSCHNUMMER 70, den ich bereits beim Duschen so sehr mochte, nahm nach dem Abtrocknen etwas ab und war ganz dezent für noch weitere 2 Stunden etwa für mich wahrzunehmen. Ich empfand das als sehr angenehm, da ich nach dem Duschen meinen Duft selbst auswählen möchte, den ich für den Tag bevorzuge. Meine Haut war nach der Anwendung seidenweich. 

Da mich dieser Test jedoch nicht hundertprozentig befriedigt hatte, bat ich meinen Mann darum, ihn ebenfalls durchzuführen. Da die meisten Männer von Natur aus über etwas mehr Kraft verfügen als Frauen, fiel ihm das Herausdrücken des Schaumes nicht so schwer wie mir. Allerdings gab auch er zu, dass DUSCHNUMMER schwerer als andere Sprays zu drücken sei. Auch bestätigte er mir, dass man – was auch ganz normal ist – beim zweiten Mal durch den Schaum an den Händen schwieriger den Schaum herausdrücken konnte. Alles in allem war er jedoch von der  DUSCHNUMMER 70 begeistert. Er meinte, dass das doch einmal etwas ganz Anderes sei und ihm gefallen würde. 

Bei uns beiden konnte punkten, dass DUSCHNUMMER als Spray nicht in Metall-, sondern Kunststoff-Flaschen erhältlich ist. Aufgrund der Originalität wurde diese Verpackung sogar 2012 mit dem Industriepreis in der Kategorie Forschung und Entwicklung ausgezeichnet. Da wir sehr auf den Erhalt unserer Umwelt bedacht sind, fanden wir es gut, dass dieses Material, aus dem DUSCHNUMMER besteht, Stabilität hat und gut recycelt werden kann.
DUSCHNUMMER ist ein Dusch-Spray, das laut Hersteller für jeden Geschmack die richtige Duftnote parat hält
  • DUSCHNUMMER 01 number one · pole position Die Start-Nummer: Intensiv-herber Duft für starke Männer.
  • DUSCHNUMMER 10 ten o’clock · brunch time Die Nummer für Genießerinnen: Aromatisch-lieblicher Duft nach Kaffee, Schokolade und Zeit für vollen Genuss.
  • DUSCHNUMMER 12 twelve symbols · mint harmony Die Wohlfühl-Nummer: Leicht ätherischer Wellness-Duft für Damen und Herren, entspannend und erfrischend.
  • DUSCHNUMMER 20 crazy twenty · bubble berry Die freche Nummer: Beerig-süßer Duft für junge Welt-Entdeckerinnen.
  • DUSCHNUMMER 21 lucky twenty one · black jack Die Nummer für Gentlemen: Klassisch-purer Herrenduft, frisch und klar.
  • DUSCHNUMMER 70 the seventies · pink lemon Die Nummer mit dem Frischekick: Fruchtig-frischer Duft für aktive Frauen jeden Alters.
DUSCHNUMMER ist ab sofort bei Globus, Kaufland, Marktkauf, Jawoll und Budni erhältlich. UVP: 2,95 Euro. Probiert es doch selbst einmal aus. Es ist eine Erfahrung wert. Und vielleicht findet DUSCHNUMMER ihren festen Platz in eurer Dusche.

Sollte ich – was passieren kann – Pech mit meiner DUSCHNUMMER 70 bei meinem Test beim Herausdrücken des Schaumes gehabt haben und alle anderen Dusch-Sprays von DUSCHNUMMER sind leichter zu handhaben? Wie dem auch sei, habe ich sehr gern eine andere Methode beim Duschvorgang getestet, werde aber bei meinen herkömmlichen Dusch-Gels bleiben. 
Mein Mann hingegen wird weiter probieren und sich die DUSCHNUMMER 21 holen. Ihr seht, DUSCHNUMMER hält nicht nur für jeden Geschmack etwas bereit, sondern punktet auch für Jeden unterschiedlich.
Vielen Dank auch meinen Sponsoren der Produkte www.Der-Beauty-Blog.de & www.BeautyTesterin.de. Klickt euch doch einmal dort hinein – hier gibt es immer etwas Interessantes für uns Beautys.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen