Mittwoch, 8. Januar 2014

Catrice Better than false LashesVolume Mascara – der Hammer



Catrice Better than false Lashes Mascara lässt Wimpern dichter und länger erscheinen.

Viele Hersteller versprechen, dass ihr Mascara die Wimpern verlängert und dichter erscheinen lässt, was dann leider doch nicht zutrifft. Also war ich gespannt, wie es mit dem Versprechen von Catrice aussieht.



Am 3. August 2013 griff ich zum ersten Mal zum Mascara und kam zu folgendem Ergebnis:

Das Bürstchen ist ziemlich dick, was mich skeptisch an das Tuschen der Wimpern herangehen ließ. Aber ich wurde angenehm überrascht. Beim ersten Mal des Auftragens der Wimperntusche nahmen meine Wimpern diese gut auf und verklebten nicht miteinander. Mit der Dreifach-Volumenbürste erreicht man wirklich jede Wimper. 

Der gewünschte Effekt trat dann beim zweiten Mal Tuschen auf. Die Tusche trocknet sehr schnell. Daher habe ich umgehend mit dem zweiten Mal des Tuschens begonnen. Die besten Erfolge erzielte ich, wenn ich den Wimpernkranz des ersten Auges gleich nach dem ersten Tuschen sofort das zweite Mal tuschte.

Wenn man die Bürste am unteren Wimpernansatz ansetzt und die Wimpern bis zum Ende der Wimpern führt, erhält man wirklich den versprochenen Effekt der optischen Verlängerung der Wimpern und sie erscheinen auch voluminöser, obwohl ich dahingestellt lasse, ob falsche Wimpern nicht noch länger und dichter sind.

Die Wimperntusche ist wasserfest. Selbst beim unvorsichtigen Reiben der Augen konnte ich kein Verwischen erkennen. 

Außerdem ist “Die Better than false Lashes“ augenärztlich getestet, was sehr entscheidend für Allergiker ist. All das macht einen guten Mascara für mich aus. Aus diesen Gründen werde ich ihn gern weiter empfehlen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen